Finden Sie Den Besten Klemper In Ihrer Nähe

Das Thema Sanitär kann für einen Hausbesitzer, der mit Sanitär Reparaturen nicht vertraut ist, sehr stressig sein. Die Einstellung eines professionellen Klempners führt nicht nur dazu, dass Sie warten, sondern Sie sind auch sehr teuer. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Probleme mit der Sanitäranlage leicht machen!

Widerlich Laute Pfeifen, die gerne Quietschen und Hämmern, sind einfache Situationen zu korrigieren. Sie müssen alle exponierten Rohre verankern. Rohre, die in den Fußböden, Wänden und decken enthalten sind, müssen möglicherweise von einem professionellen Klempner besucht werden.

TIP! Sie wollen immer richtig Löten, der größte Fehler, den die meisten Menschen machen, wenn das Lötmittel versagt, um das Innere der Armatur und das äußere des Rohres sauber und glänzend zu bekommen. Polieren Sie diese Oberflächen mit einem feinen Emery Clot bis hell.

Wenn eine Wasserleitung, die Sie gefriert haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Wasserhahn, der an das Rohr geschlossen wird, um das Wasser einen Ausgang zu geben, wie das Rohr auftaut. Dies hilft Ihnen bei der Entlastung des Drucks innerhalb des Rohres, und könnte verhindern, dass das Platzen auftritt, was zusätzliche Schäden an Ihrem Haus verhindern kann.

Versuchen Sie

Die meisten Toiletten Klamotten können Sie selbst lösen. Versuchen Sie zuerst einen Kolben. Wenn das Abstürzen der Toilette keinen Klotz zu löschen scheint, überprüfen Sie den Wasserstand der Toilette. Wenn es zu niedrig ist, versuchen Sie, einen Eimer mit warmem Wasser zu füllen. Öffnen Sie den Tank der Toilette und Gießen Sie das Wasser ein. Tun Sie dies jedes Mal, wenn der Wasserstand zu niedrig wird.

TIP! Nutzen Sie Ihre Müllentsorgung mit dem kalten Wasser, damit Sie die Blätter der Entsorgung erhalten können. Die Verwendung von heißem Wasser macht Fett flüssiger und kann Probleme verursachen, einschließlich Klumpen.

ÜberPrüfen Sie um die Toiletten auf Weichheit in den Etagen, um zu sehen, ob irgendwelche Schäden aufgetreten sind. Stehen Sie über die Toilette, dann Rocken Sie Sie hin und her, um zu sehen, ob eine Schwächung im Boden eingetreten ist. Die Abholung von Problemen jetzt wird auf jeden Fall funktionieren, um Ihnen später Geld zu sparen. Es ist der Unterschied in einem kleinen Wartungs-und Total Boden Ersatz.

Kaltes Wasser

Wenn Sie Ihre Müllentsorgung nach der Arbeit in der Küche betreiben, verwenden Sie eine große Menge kaltes Wasser. Kaltes Wasser hilft den klingen scharf zu bleiben und hält die Entsorgung reibungslos. Die Verwendung von heißem Wasser führt dazu, dass Fett verflüssigen und sich im Abfluss ansammelt, was zu verstopften in den Rohren führt.

TIP! ÜberPrüfen Sie Ihre Wasserhähne auf Lecks. ÜberPrüfen Sie die Knöpfe und den Wasserhahn selbst.

Um Toiletten Probleme zu begrenzen, verwenden Sie es nicht als Mülltonne. Spülen Sie nichts, was sich wahrscheinlich nicht auflösen wird, und wickeln Sie verstopfen Rohre wie Windeln, Gewebe, Papierhandtücher und baumwollkugeln. Versuchen Sie auch, die kleinste Menge an Toilettenpapier, die Sie können, zu verwenden.

Ein Enzym-basierter Reiniger ist eine hervorragende Möglichkeit, verstopfte Rohre zu entsperren. Die natürlichen Enzyme in diesen Reinigungsmitteln lösen den Klotz auf, verwandeln ihn in Flüssigkeit und befreien ihn von den Rohren. Enzym Reiniger sollten Ihre erste Wahl sein.

Der Trockner hat eine lint Falle, die sauber gehalten werden muss. Dadurch können Brände und Störungen verhindert werden. Achten Sie darauf, dass Sie sich die lintfalle ansehen und herausfinden, ob Sie Tränen oder Löcher in sich hat, die dazu führen könnten, dass lint in Ihre Pfeifen geht. Das könnte künftig zu Klamotten oder anderen Problemen führen.

TIP! Es gibt viele Möglichkeiten, einen Abfluss zu entkleiden. Sie können versuchen, es zunächst zu stürzen.

Wie Sie sehen können, müssen die Probleme mit der Sanitäranlage nicht so schwierig sein. Wer das Problem selbst lösen kann, kann Zeit sparen, auf einen Klempner zu warten, und dabei eine ganze Menge Geld sparen. Versuchen Sie, das, was Sie gelernt haben, aus diesem Artikel das nächste Mal, wenn Sie ein Sanitärproblem haben!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close