Nützliche Schädlingsbekämpfungsberatung, Die Sie Zum Hören Brauchen

Es ist immer gut, fachkundige Hilfe zu bekommen, aber es kann ein paar Dinge geben, die man selbst ausprobieren kann. Dieser Artikel wird Ihnen viele hilfreiche Strategien bieten, egal ob Sie die Hilfe anrufen oder nicht. Lesen Sie weiter, um viel darüber zu lernen.

Stahlwolle kann verwendet werden, um Loch zu blockieren, dass Mäuse durch kriechen können, um Ihr Haus zu betreten. Obwohl Nagetiere durch viele verschiedene Arten von Materialien kauen können, ist diese Stahlwolle für Sie zu hart. Wenn es eine Öffnung gibt, die größer als ein halber Zoll ist, sollte man Sie ausfüllen. Nagetiere können durch unglaublich kleine Öffnungen passen.

TIP! Erwarten Sie nicht, dass Sie sich von Schädlingen befreien, indem Sie Ihr Haus sauber halten. Es ist ein Mythos, dass man Schädlinge verhungern lässt.

Bevor Sie ein Haus kaufen, kann es hilfreich sein, einen professionellen Schädlings Inspektor zu mieten, um es zuerst zu überprüfen. Viele Schädlingsprobleme werden bei einer ersten Inspektion nicht erkannt. Nur wenn man im Heim wohnt, wird das Problem sichtbar.

Lebensmittel richtig aufbewahren, um Schädlinge abzuschrecken. Schädlinge sind sehr angezogen vom Geruch von Nahrung, also vermeiden Sie es, Sie zu backen. Wenn Ihr Müll sich füllt, stellen Sie sicher, dass er sofort nach draußen gebracht wird. Schädlinge lieben den Duft von Müll, schließlich.

Wenn Sie Spalten und Risse in Ihrem Haus haben, stellen Sie sicher, dass Sie Sie so schnell wie möglich abdichten. Diese Risse können ein einfacher Einstieg für Schädlinge sein, um in Ihr Haus zu kommen. Die beste Lösung dafür ist, diese Eingänge abzudichten, damit Sie nicht wieder einsteigen können.

Die Bäume

Wenn Sie neue Bäume für ihren Hof in Betracht ziehen, achten Sie darauf, wo Sie Sie platzieren, und halten Sie Sie von Ihrem Haus fern. Wenn die Bäume zu nah gepflanzt werden, geben die Äste einen leichten Einstiegs Weg für Nagetiere. Sie können zum Beispiel durch das Dach eindringen. Die Bäume mindestens 15 Meter vom Haus entfernt Pflanzen.

Die wichtigsten Wohnräume in Ihrem Haus können gut aussehen, aber überprüfen Sie jeden Zentimeter Ihres Hauses für Schädlinge ab und zu. Wenn irgendein Teil deines Hauses unterirdisch ist, können unterirdische Termiten einen Teil deiner Wohnung Essen, in dem du nicht so oft bist. Haben Sie jemanden, der Keller oder krabbel Plätze in Ihrem Haus inspiziert.

TIP! Lassen Sie keine Lebensmittel aus oder unversiegelt und achten Sie darauf, dass Sie Krümel oder Lebensmittelschrott reinigen. Bugs, vor allem Rachen lieben es, in Lebensmittelreste zu gelangen, die ausgelassen wurden.

Wird Ihr Haus von Mäusen oder Ratten überfallen? Sie sollten das äußere Ihres Hauses überprüfen, um kleine Risse zu finden, durch die sich kleine Tiere quetschen können. Wenn Sie Risse bemerken, dann füllen Sie Sie mit schleuderpolstern oder legen Sie Gift in Sie. Man könnte auch Abwehrmittel mit starkem Aroma ausprobieren, etwa starke Öle.

Finden Sie heraus, welche Arten von Fehlern und Nagetieren in Ihrer Nähe üblich sind. Erfahren Sie, was Ihre Schädlinge anzieht, und was Sie abstoßen oder ausrotten wird. Die Anpassung ihres Ansatzes an jeden Schädling ist der bessere Weg.

Zu Töten

TIP! Pest versteckt sich gerne in Rissen und kleinen Spalten. Sie sollten eine Kessel-Pistole bekommen und alle kleinen Verstecke füllen, die Sie finden können.

Verwenden Sie Haarspray, um fliegende Insekten zu töten. Das ist sowohl für Sie als auch für Haustiere völlig sicher, aber es funktioniert, um die Insekten zu beseitigen. Das Haarspray klebt an Ihnen, bevor Sie zu Wasser oder zu Lebensmitteln gelangen können. Sie können es verwenden, um eine Biene zu töten, zum Beispiel, dass Sie nicht zu nahe kommen wollen.

Sie können mit Stahlwolle die Maus Löcher füllen. Der Verzehr der Stahlwolle führt dazu, dass der Nagetier stirbt. Verwenden Sie spackle, um die Nage Tier Löcher zu stopfen.

Jetzt wissen Sie, was Sie tun müssen, um sich um das Thema zu kümmern. Sie können Ihr Problem leichter lösen, indem Sie die Tipps verwenden, die Sie jetzt kennen. Wenn es Ihnen gelingt, die Schädlinge auszurotten, werden Sie froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, wie Sie das tun können!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close